WEG-Verwaltung

Wir verwalten für die Eigentümer das gemeinschaftliche Eigentum der Wohnanlage. Als Hausverwaltung ist es unser höchster Anspruch für ein angenehmes Klima in der Wohnungseigentümergemeinschaft zu sorgen und dabei alle Einzelinteressen der Eigentümer zu berücksichtigen. Mit dem Verwaltungsbeirat beraten wir uns in enger Abstimmung und sorgen somit für eine nachhaltige und zielorientierte Betreuung der WEG.

Im Wohnungseigentumsgesetz ist geregelt, welche Aufgaben, Pflichte und Rechte eine Hausverwaltung berücksichtigen muss, um eine ordnungsgemäße Betreuung der Wohnanlage zu gewährleisten. Anbei eine Auflistung der wichtigsten Rechte und Pflichten:

                                                      Kaufmännisch:

  • Erstellung und Prüfung der Jahresabrechnungen sowie Wirtschaftspläne
  • Erstellung von Objektberichten
  • Führen und Abrechnen von Hausgeldkonten je Eigentum
  • Buchen der Bankbewegungen für die Hausgeldzahlungen
  • Überwachen der pünktlichen Hausgeldzahlungen
  • Bereitstellung der Unterlagen und Belege für die Eigentümer im Büro der Verwaltung
  • Erstellen der Steuerbescheinigungen für haushaltsnahe Dienstleistungen nach §35a ESTG
  • Durchführung und Kontrolle der von der WEG beschlossenen Hausordnung
  • Eigentümerversammlung (Einladung, Durchführung, Protokoll, Versand)
  • Beschlussfassungen vorbereiten und von der WEG gefasste Beschlüsse archivieren

                                                         Technisch:

  • Laufende Überwachung des baulichen und technischen Zustandes der Anlage
  • Beratung zur Notwendigkeit von Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Angebote einholen, Vertragsverhandlungen führen und Auftragsvergabe erteilen
  • Überwachung & Durchführung von Umbauten und Modernisierungen
  • 24-Stunden-Notdienst
  • Datev-Schnittstelle kann dazugebucht werden